Die Welt braucht Heldinnen
Home Heldinnen Sammlung Blog mitmachen
© Rosabunt
Wie wurden wir Unternehmerinnen? Die erdbeerwoche

Die erdbeerwoche ist ein Social Business - das sind Unternehmen, die gleichzeitig Gutes tun und auch Geld damit verdienen. Annemarie und Bettina haben das Unternehmen bereits vor mehr als 8 Jahren gegründet und damit bewiesen, dass ihr Konzept hält, was es verspricht - denn 90% der Unternehmen scheitern innerhalb der ersten fünf Jahre.

 

Schau dir das ganze Interview mit den beiden Unternehmerinnen hier an:

 

Klicke einfach auf das Video

 

Die Vision der Gründerinnen

Das Unternehmen entstand mit dem Ziel, Frauen über die Menstruation und Hygieneprodukte aufzuklären - also darüber, welche Stoffe in den Produkten stecken, was sie tun können, damit es ihnen mit ihrer Regel besser geht und auch, dazu zu ermuntern, über das Thema zu sprechen und sich nicht dafür zu schämen. Mittlerweile vertreiben sie nicht nur selbst nachhaltige Produkte für die Regel, sondern sie stellen auch wichtige Infos bereit - für Erwachsene, aber auch für Kinder und Jugendliche.

 

Unternehmerinnen werden und bleiben

Eigentlich sind die beiden quasi ins Unternehmertum hineingestolpert, erzählen die beiden. Und obwohl sie nicht einmal einen Business Plan hatten, verdienten sie damit schon Geld als das Unternehmen noch nicht einmal fertig gegründet war. Heute würden sie sich aber vor dem Gründen mehr informieren, auch weil sie es dann später leichter gehabt hätten. Es ist ein Vorteil, dass die beiden im Team arbeiten, denn sie können sich gegenseitig in den Hochs und Tiefs unterstützen und Rückschläge so besser überwinden. Ein Erfolgsgeheimnis teilen sie mit Madonna - die erdbeerwoche erfindet sich immer wieder neu.

 

 

 

Impressum